K├╝nstlerische Ausbildung:

Preise und Auszeichnungen:

seit 1998  1987-05
seit 1974 
1970-71

1967-71

1967
1965/66

4

Gestaltung von 3D Glas und Metallskulpturen        Glasrestaurierungs - Atelier in K├Ânigsfelden
Eigenes Glaskunst-Atelier
Grafik und Design, bei Hr. K├╝mpel und Fr├╝hauf,
Hochschule f├╝r Gestaltung und Kunst, Z├╝rich
Lehre als Glasmaler beim Vater Fritz W. Dold in Z├╝rich mit Eidg. Abschlussdiplom
Fig├╝rliches Zeichnen bei den Kunstmalern: Ernst Georg Heussler und Jacques Schedler
Glasschliff u. Kunstverglasungen, Glasfachschule in Kramsach, Tirol / ├ľsterreich
Freihandzeichnen Kunstgewerbeschule Z├╝rich, Hr. Buser

  2011   2000 1995
1994
1993
1992
1989
1987

 

1. Preis, Fenster Entwurf  ÔÇťSonne und LichtÔÇŁ R├╝schlikon ZH         Aufg. im Allg. K├╝nstlerlexikon, Saur Verlag M├╝nchen, Leipzig   1. Preis,  Fenster Entwurf ÔÇ×Sch├ÂpfungÔÇť Untervaz GR.
1. Preis,  Fenster Entwurf "Das Leben" Kt.Spital Genf
1. Preis,  Fenster Entwurf vier Jahreszeiten, Emmenbr├╝cke
Preistr├Ąger ZVSGU, Wettbewerb 3 - D, Glasuhr, Basel.
Auszeichnung: II Salon International du Vitrail, Chartres
Auszeichnung: SGAA, International Stained Glass
Association of America CORNING MUSEUM OF GLASS, New York

 

F. J. Dold

Drei Glasmaler-Generationen (v.l.n.r.) Emil Dold, Fritz J. Dold, Fritz W. Dold

Fritz J. Dold repr├Ąsentiert bereits die dritte Generation von Glasmalern, die seit dem Jahr 1920 in Z├╝rich ihr Kunsthandwerk aus├╝ben.
Der K├╝nstler versteht es wie kaum ein anderer, die Br├╝cke von der traditionellen fig├╝rlichen
Glasmalerei zur zeitgen├Âssischen Glaskunst zu schlagen. Die Basis dazu legte er einerseits mit der
Ausbildung zum Glasmaler und in der Glasverarbeitung, anderseits befasste er sich intensiv mit fig├╝rlichem Zeichnen sowie Grafik und Design.

F. J. Dold hat unz├Ąhlige Glasfenster sowohl mit traditionellen, zum Beispiel religi├Âsen Motiven, als auch solche in modern-abstraktem Design, geschaffen. Der Glask├╝nstler hat daneben auch schon unz├Ąhlige kunsthistorisch wertvolle Glasmalereien und Glasfenster restauriert, so unter
anderen im Jahr 2006 diejenigen von Marc Chagall und Augusto Giacometti in der Fraum├╝nsterkirche in Z├╝rich.                                                                                           
Im Atelier, das F. J. Dold 1974 von seinem Vater ├╝bernahm, gestaltet er 3D Glas- Holz- und Metallskulpturen, Glasbilder mit Sujets, kombiniert aus Glas und Blei auf opaken Tr├Ągern wie Metall, oder monumentale, abstrakte Kompositionen in architektonischem Rahmen. In diesen Werken gelingt
es ihm, die eigene k├╝nstlerische Vorstellungskraft, gepaart mit seinem handwerklichen K├Ânnen, in viel beachtete und international ausgezeichnete Kunstobjekte umzusetzen.
 

Fritz J. Dold, Glasmaler & Restaurator, Birmensdorferstrasse 628 / CH 8055 Z├╝rich  / Telefon: +41 (0)44 462 25 01

FRITZ J. DOLD                                           GLASK├ťNSTLER     Z├ťRICH  

Glasmalerei Glasmaler Kunstglaserei Glaskunst sakrale Fenster Kirchenfenster Stained Glass Vitraux Bleiverglasungen Glasskulpturen